Am Donnerstag, den 29. Juni fand zum zweiten Mal „QBW on TOP“ im Hotel Topazz statt.
Der Abend wurde eröffnet von QBW-Präsidentin Mag.a Astrid Weinwurm-Wilhelm, Mag.a Ortrun Gauper, Aggurat Communications und von Marko Kalchbrenner, in Vertretung von Mag. Martin Lenikus, Lenikus Unternehmensgruppe. Der Special Guest des Abends war Univ.prof.in Dr.in Elisabeth Holzleithner, die einen Einblick in die Disziplin der Legal Gender Studies bis hin zu ihrer Tätigkeit im Anti-Sexismus-Beirat des Werberates gab.

Nach der Diskussion gab es die Möglichkeit sich bei Lenikus-Wein und Snacks auf der Dachterrasse mit Blick auf den Stephansdom auszutauschen und den Abend zu genießen.

Und was uns Elisabeth Holzleithner besonders ans Herz legte: Sexistische und die Geschlechterrollen einzementierende Werbung bitte abfotografieren und auf die Homepage des Werberates hochladen … es ist die Zivilgesellschaft, die dafür Sorge tragen muss, dass Sexismus und Diskriminierung in der Werbung unterbunden werden.
Hier der Link zum Werberat: https://www.werberat.at/default.aspx

Die nächste Ausgabe von „QBW on TOP“ ist schon in Planung!

Fotos: Manfred Sebek