OÖN, 15.1.2011

Das Thema Führungskräfte mit gleichgeschlechtlicher Orientierung ist heiß. Denn die Hälfte fürchtet Nachteile bei einem Outing. Unternehmen wie IBM unterstützen Lesben- und Schwulenverbände, um Mitarbeiter nicht zu verlieren.

Vollständiger Artikel als pdf.